Persönliche Risiko-Bilanz

Die Persönliche Risiko-Bilanz (PRB) ist eine Arbeitsgrundlage zur Ermittlung der persönlichen Vermögensrisiken von Privatpersonen, Haushalten und Unternehmern.

 

Die PRB dient als Entscheidungsgrundlage für persönliche Wertsicherungsmaßnahmen und zur Absicherung der privaten Erfolgsplanung. Eine jährliche Wertfortschreibung mit jeweils angepassten und verbesserten Vermögensdaten macht die PRB zu einer wertvollen Entscheidungshilfe für die eigene Lebenszielplanung.